Allgemeine Geschäftsbedingungen operamundo.ch

Sämtliche von operamundo.ch angebotenen Dienstleistungen unterliegen den nachfolgenden AGB, welche die Nutzer durch die Zusammenarbeit vollumfänglich akzeptieren.

1. Geltungsbereich

AGB beziehen sich auf unsere angebotenen Dienstleistungen sowie unsere Produkte, welche sich an die Kandidaten sowie Kunden richten. Sobald sich die  Kunden registriert haben, gilt dies automatisch als Zustimmung unserer AGB. Bei der Registrierung der Kandidaten erklären sie sich ihrerseits mit unseren Geschäftsbedingungen einverstanden.

Als Kunden gelten Unternehmen, Personalvermittlungsunternehmen sowie Head-Hunter.

Als Kandidaten gelten stellensuchende Personen. Bestimmungen, die von diesen Bedingungen abweichen, bedürfen der schriftlichen Vereinbarung bzw. der schriftlichen Bestätigung durch operamundo.ch. Von diesen Geschäftsbedingungen abweichende Regelungen werden hiermit ausdrücklich zurückgewiesen. Elektronisch, mündlich oder fernmündlich erteilte Aufträge nehmen wir nur unter Einbeziehung unserer jeweils geltenden AGB an.

2. Nutzungsbedingungen

  1. Die Nutzer verpflichten sich wahrheitsgetreue Angaben zu ihren Kontaktdaten, zum beruflichen Werdegang bzw. zum Stellenbeschreib zu tätigen. Im Verdachtsfall können zusätzliche Unterlagen von uns verlangt werden wie z.B. die Ausweispapiere oder ein Handelsregisterauszug. Verstösse werden geahndet (siehe Strafen).
  2. Bei der Onlinepublikation von Stellenanzeigen erklären die Kunden Ihr Einverständnis zur Nutzung Ihrer Daten für Werbezwecke ausschliesslich auf der operamundo.ch Plattform.
  3. Unternehmen mit Inseraten bei operamundo.ch wünschen keine Direktbewerbungen von den Kandidaten über operamundo.ch sondern nur Kandidatenbewerbungen, welche durch das System automatisch gesteuert werden.
  4. Jahresinserate können inhaltlich bis auf den Job Titel verändert oder angepasst werden.
  5. Einzelinserate können inhaltlich bis auf den Job Titel verändert oder angepasst werden.
  6. operamundo.ch akzeptiert nur seriöse Inserate. Inserate mit wiederrechtlichen oder unsittlichen Angeboten können eine Strafe zu Folge haben (siehe Strafen).
  7. Benutzername und Passwort sind einzig und alleine für den Kunden resp. für den Kandidaten bestimmt und dürfen nur unter schriftlicher Zustimmung von operamundo.ch an Dritte weitergegeben werden. Zuwiderhandlungen können geahndet werden (siehe Strafen).
    1. Sämtliche Daten und Informationen sind strengstens vertraulich zu behandeln und dürfen weder dauerhaft gespeichert noch an Dritte weitergeleitet werden. Verstösse werden geahndet (siehe Strafen).
    2. Das Ändern, Übermitteln, Kopieren oder Verknüpfen der Inhalte von operamundo.ch für gewerblich-öffentliche Zwecke ist ohne schriftliche Zustimmung von operamundo.ch strengstens verboten. Zuwiderhandlungen werden geahndet.

3. Unsere Dienstleistungen

operamundo.ch Dienstleistungen sowie Produkte bieten sowohl für den Kandidaten als auch für den Kunden einen Mehrwert zu fairen Bedingungen und steigern die Erfolgsaussichten. Der Umfang unserer Dienstleistungen und Produkte richtet sich nach dem Angebot zum Zeitpunkt des Zugriffes durch den Nutzer.

3.1 Angebote für Kandidaten

3.1.2 Profilerstellung und Profilverwaltung mit der Übereinstimmungsmethode

Der Kandidat hat die Möglichkeit sein Profil zu erstellen und zu verwalten. Das vorgefertigte Muster entspricht dem zeitgenössischen Standard und kann dafür sorgen, dass die Chancen einer Anstellung gesteigert werden. Die Übereinstimmungssoftware übernimmt automatisch die Suche nach passenden Vakanzen, welche aufgrund der angegebenen Daten und Wünsche der Kandidaten gesteuert werden. Bei passenden Vakanzen wird lediglich das „Blindprofil“ für die Unternehmen sichtbar damit der Datenschutz gewährleistet wird. Passend zu einer Vakanz erhalten die Kandidaten von den Kunden Anfragen für ihre öffentlichen Bewerbungsunterlagen. Die Kandidaten haben die Möglichkeit der Anfrage zuzustimmen oder abzulehnen.

3.2 Angebote für Firmen

3.2.1 Stellenanzeigen inserieren und verwalten

Kunden können Stellenanzeigen inserieren, anpassen oder verändern. Angeboten werden Einzel- sowie Jahresinserate. Sowohl Einzel- als auch Jahresinserate können inhaltlich beliebig bis auf den Job-Titel verändert werden.

3.2.2 Kandidatensuche mit der Übereinstimmungsmethode

Die Suche nach den geeigneten Kandidaten funktioniert automatisch. Kandidatenprofile und die Vakanzen werden verglichen und passende Kandidaten werden vorgeschlagen.

Der Kunde hat die Möglichkeit den Filter beliebig einzustellen so dass nur Stellensuchende ab einer bestimmten Punktzahl der Übereinstimmung vorgeschlagen werden.

3.2.3 Werbeplatz

Kunden können auf den Werbebannern von operamundo.ch ihre Firma präsentieren.


3.3 Angebote für Personalvermittler

3.3.1 Stellenanzeigen inserieren und verwalten

Personalvermittler und Head-Hunter können Stellenanzeigen inserieren, anpassen oder verändern. Angeboten werden Einzel- sowie Jahresinserate. Sowohl Einzel- als auch Jahresinserate können inhaltlich bis auf den Job Titel beliebig verändert werden.

3.3.2 Kandidatenprofile erstellen und verwalten mit der Übereinstimmungsmethode

Das Personalvermittlungsunternehmen/Head-Hunter hat die Möglichkeit das Profil seiner Kandidaten nach deren Zustimmung zu erstellen und zu verwalten.

Die Übereinstimmungssoftware übernimmt automatisch die Suche nach passenden Vakanzen, welche aufgrund der angegebenen Daten und Wünsche der Kandidaten gesteuert werden. Bei passenden Vakanzen wird lediglich das „Blindprofil“ für die Unternehmen sichtbar damit der Datenschutz gewährleistet wird. Passend zu einer Vakanz erhalten die Personalvermittlungsunternehmen von den Kunden Anfragen nach den vollständigen Bewerbungsunterlagen der Kandidaten. Das Personalvermittlungsunternehmen hat die Möglichkeit der Anfrage zuzustimmen oder abzulehnen.

3.3.3 Kandidatensuche mit Übereinstimmungsmethode

Die Suche nach den geeigneten Kandidaten übernimmt unser System. Kandidatenprofile und die Stelleninserate werden verglichen und passende Kandidaten werden vorgeschlagen.

Der Kunde hat die Möglichkeit den Filter beliebig einzustellen, so dass nur Stellensuchende ab einem bestimmten Grad der Übereinstimmung vorgeschlagen werden.

3.3.4 Suchmaschine für Stelleninserate

operamundo.ch bietet den Personalvermittlungsunternehmen die Möglichkeit kostenpflichtig nach Stelleninseraten zu suchen. Durch verfeinerte Suchbegriffe können Stelleninserate auf eine einfache und schnelle Weise gefunden werden.

3.3.5 Werbeplatz

Kunden können auf den Werbebannern von operamundo.ch ihre Firma präsentieren.

4. Zahlung und Dauer der Dienstleistungen und Produkte für die Unternehmen

4.1 Einzelinserate haben eine Dauer von einem Monat nach der Zahlungspflicht. Zahlungspflichtig wird ein Einzelinserat erst nach der Freigabe des ersten öffentlichen Profils durch den Wunschkandidaten vorgesehen für das jeweilige Stelleninserats. Das Unternehmen hat einen Monat nach der Zahlungspflicht des jeweiligen Stelleninserats Zeit, um weitere Kandidatenprofile kostenlos anzufragen. Sofern kein passender Kandidat innerhalb der einmonatigen Frist gefunden werden konnte, wird bei der ersten Freigabe des öffentlichen Profils des Wunschkandidaten nach der abgelaufenen Frist von einem Monat das Stelleninserat wieder kostenpflichtig.

4.2 Jahresinserate haben eine Dauer von 12 Monaten ab der Auftragserteilung. Die Zahlungspflicht beginnt nach der Auftragserteilung.

4.3 Das Erstellen der Kandidatenprofile ist für Personalvermittler kostenpflichtig. Zahlungspflicht entsteht bei der ersten Anfrage nach dem öffentlichen Profil durch die Unternehmen. Die Dauer dieser Dienstleistung beschränkt sich auf einen Monat nach der Zahlungspflicht. Sofern kein passendes Unternehmen innerhalb der einmonatigen Frist gefunden werden konnte, wird bei der ersten Anfrage durch die Unternehmen nach der abgelaufenen Frist von einem Monat das Kandidatenprofil wieder kostenpflichtig.

4.4 Die Suche nach den Stelleninseraten ist für Personalvermittler kostenpflichtig. Es können ausschliesslich Jahresabonnemente (12 Monate) gelöst werden. Die Kostenpflicht beginnt mit der Auftragserteilung.

4.5 Rechnungen von operamundo.ch sind innert 15 Tagen nach der Ausstellung zu begleichen. Der Verzugszins beträgt 5% und eine Mahngebühr von CHF 15.- wird in Rechnung gestellt.

5. Konventionalstrafen

5.1 Sowohl den Kunden als auch den Kandidaten ist es strengstens untersagt alle erhaltenen Daten an Dritte weiterzuleiten. Auf den Datenträgern abgespeicherte Daten sind unverzüglich, nach Beendigung des Prozesses, zu vernichten. Als beendeter Prozess gilt eine mündliche oder schriftliche Absage der Kandidaten respektive der Kunden.

5.2 Zugangsdaten dürfen nur durch schriftliche Zusage von operamundo.ch an Dritte weitergegeben werden. Die Weitergabe der Zugangsdaten ohne das Einverständnis durch operamundo.ch kann dazu führen, dass die Vereinbarung mit sofortiger Wirkung und ohne jegliche Entschädigungsfolgen aufgelöst werden kann.

5.3 Mangelnde, an operamundo.ch zugesandte, Qualität der Daten oder nicht wahrheitsgetreue Angaben in den Inseraten, welche durch die Kandidaten beanstandet wurden, kann dazu führen, dass der Vertrag binnen 10 Tagen und ohne Entschädigungsfolgen aufgelöst werden kann.

5.4 Mangelnde, an operamundo.ch zugesandte, Qualität der Daten oder nicht wahrheitsgetreue Angaben im Profil, welche durch die Kunden beanstandet wurden, kann dazu führen, dass das Konto binnen 10 Tagen und ohne Mitteilung aufgelöst werden kann.

5.5 Unsittliche oder wiederrechtliche Angebote in den Inseraten können mit einer Konventionalstrafe in Höhe von CHF 4000.- belegt werden. operamundo.ch behält sich das Recht vor dem Kunden ohne Mitteilung und ohne Entschädigung die abgeschlossene Vereinbarung innerhalb von 3 Tagen aufzulösen.

6. Haftungsausschluss

6.1 operamundo.ch lehnt jegliche Haftung für die Doppelspurigkeit ab. Der Kunde ist verpflichtet die erhaltenen Unterlagen (Blindprofile) von operamundo.ch und auf einem anderen Wege erhaltenen Unterlagen sorgfältig zu prüfen. Im Falle einer Übereinstimmung der kostenpflichtigen Unterlagen von operamundo.ch und den Unterlagen von anderen Kanälen ist der vorgeschriebene Betrag geschuldet.

Kostenpflichtig sind Unterlagen erhalten nach der Freigabe der vollständigen Bewerbungsunterlagen durch den ersten Wunschkandidaten. Rückerstattungen der geschuldeten oder bereits bezahlten Beträge sind ausgeschlossen und es können keine Schadensersatzansprüche gegen operamundo.ch geltend gemacht werden.

6.2 Mit der Profilerstellung der Kandidaten bestätigt das Personalvermittlungsunternehmen die Zustimmung von den betreffenden Kandidaten, welche für das Profil vorgesehen sind, eingeholt zu haben. Sollten die Personalvermittler ohne ihre Zustimmung Profile erstellt haben übernimmt operamundo.ch keine Haftung und es können keine Schadensersatzansprüche seitens der Kandidaten geltend gemacht werden.

Das Personalvermittlungsunternehmen ist verpflichtet das Profil wahrheitsgetreu auszufüllen. operamundo.ch lehnt jegliche Haftung für falsch ausgefüllte Profile ab. Es können keine Schadensersatzansprüche geltend gemacht werden. operamundo.ch behält sich vor, das gemeldete Profil löschen zu dürfen.

Fehlerhafte Darstellung des Profils oder des Stelleninserats berechtigt nicht zur Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen. operamundo.ch verpflichtet sich lediglich zur Sicherstellung der Korrektur von fehlerhaften Darstellungen des Profils oder der Vakanz.

6.3 Im Falle einer Ablehnung der ausländischen Kandidaten durch die Behörden, können keine Rückerstattungsforderung oder Schadensersatzansprüche gegen operamundo.ch erhoben werden.

6.4 Die Kunden sind verpflichtet die Unterlagen der Kandidaten sorgfältig zu prüfen und sind für deren Einstellung vollumfänglich selber verantwortlich. Für etwaige Schäden, welche durch Falschangaben von Kandidaten oder aus anderen Gründen entstanden sind, kann operamundo.ch nicht haftbar gemacht werden.

6.5 Die Kandidaten sind verpflichtet die Inserate und deren Inserenten sorgfältig zu prüfen. operamundo.ch übernimmt keine Haftung für Schäden entstanden aufgrund der Falschangaben im Inserat.

Des Weiteren verpflichten sich die Kandidaten das Profil wahrheitsgetreu auszufüllen. operamundo.ch lehnt jegliche Haftung für falsch ausgefüllte Profile ab. Es können keine Schadensersatzansprüche geltend gemacht werden. operamundo.ch behält sich vor, das gemeldete Profil löschen zu dürfen.

Fehlerhafte Darstellung der Profile oder der Stelleninserate berechtigt nicht zur Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen. operamundo.ch verpflichtet sich lediglich zur Sicherstellung der Korrektur von fehlerhaften Darstellungen der Profile oder der Stelleninserate. Rückerstattungsforderungen können geltend gemacht werden sofern es sich um das erste und somit kostenpflichtige öffentliche Profil handelt, welches in einer gravierenden Weise vom Blindprofil abweicht.

6.6 Sollten die Daten von Kandidaten oder von Kunden durch Unbefugte, auf wiederrechtliche Weise entwendet werden, kann operamundo.ch nicht haftbar gemacht werden und es können keine Schadensersatzansprüche erhoben werden.

Aufgrund der unbefugten Weitergabe von Daten an Dritte seitens der Kunden oder Kandidaten kann operamundo.ch weder haftbar gemacht werden noch können Schadensersatzansprüche erhoben werden.

6.7 Bei technischen Störungen oder Ausfällen, welche zu kurzzeitiger Unauffindbarkeit des Inserates oder „Fehl-Matching“ führen, können keine Rückerstattungen von oder Schadensersatzansprüche gegen operamundo.ch erhoben werden. Es kann lediglich eine Fristverlängerung, um die Dauer des Ausfalls, schriftlich verlangt werden.

6.8 Die Genauigkeit vom „Matching“ ist von der Zurverfügungstellung der ausführlichen und vor allem genauen Angaben der Benutzer abhängig.  operamundo.ch kann deswegen beim falschen „Matching“ nicht haftbar gemacht werden und es können keine Schadensersatzforderungen entstehen.

6.9 Bei unberechtigtem Kopieren oder sonstiger unautorisierter Verwertung, Verlinkung oder Framing der Inserate durch Dritte können gegen operamundo.ch keine Ansprüche geltend gemacht werden.

7.Datenschutz

Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.

8. Änderung der AGB

operamundo.ch ist berechtigt jederzeit diese AGB zu ändern. Die Änderungen werden auf der Webseite publiziert.

Das Inkrafttreten beginnt 30 Tage nach der Publikation.

9. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Der Inhalt dieser AGB unterliegt dem materiellen Schweizer Recht. Erfüllungsort sowie der Gerichtsstand ist Feusisberg-Schindellegi (SZ). operamundo.ch behält sich vor den Kunden an dessen Domizil bei Vergehen zu belangen.

10.Erhaltungsklausel (Salvatorische Klausel)

Sollte eine Bestimmung dieser Bedingungen unwirksam oder unvollständig sein oder werden, so bleiben die übrigen Klauseln in ihrer Gültigkeit unberührt. Die unwirksame Bestimmung gilt durch eine solche Bestimmung ersetzt, die dem Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmung in rechtswirksamer Weise wirtschaftlich am nächsten kommt. Gleiches gilt für etwaige Vertragslücken.